Hornhautverkrümmung

Eine Hornhautverkrümmung wird auch Stabsichtigkeit oder Astigmatismus genannt. Sie tritt häufig in Kombination mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit auf.
 
Hornhautverkrümmung lasern
 

Das Problem der Hornhautverkrümmung im Detail

Wie entsteht eine Hornhautverkrümmung?

Bei einem normalsichtigen Auge ist die Hornhaut sehr gleichmäßig gewölbt – wie eine Kugeloberfläche. Einfallende Lichtstrahlen werden durch die Hornhaut (Kornea) und die Linse gebrochen und exakt in einem Brennpunkt auf der Netzhautmitte (Makula) gebündelt. Die Stärke der Brechung der Lichtstrahlen wird als Brechkraft bezeichnet und in Dioptrien gemessen. Wenn die Brechkraft stimmt, werden Bilder exakt auf der Netzhautmitte abgebildet.
Normalsichtigkeit ohne Hornhautverkrümmung
Bei einem Auge mit Hornhautverkrümmung ist die Hornhaut nicht gleichmäßig gewölbt, sondern weist an verschiedenen Stellen unterschiedlich starke Wölbungen auf. Da die Hornhautoberfläche mehr einem Ei als einer Kugel gleicht, wird das Licht verzerrt. So wird ein runder Kreis oval abgebildet und ein Punkt erscheint wie ein Strich oder Stab. Aus diesem Grund wird die Hornhautverkrümmung auch als Stabsichtigkeit bezeichnet. Die optische Korrektur erfolgt durch eine Änderung der Brechkraft, sodass die zwei Brennpunkte exakt auf die Netzhaut verschoben werden – prinzipiell derselbe Effekt, wie er durch eine torischen Zylinderlinse erreicht werden kann.
Auge mit Hornhautverkrümmung

Welche Methode kommt für mich in Frage?

Sowohl eine reine Hornhautverkrümmung als auch eine Hornhautverkrümmung in Kombination mit einer anderen Fehlsichtigkeit kann bei EuroEyes korrigiert werden. Um festzustellen, ob der Patient für einen Lasereingriff geeignet ist, erfolgen vor einem Eingriff immer eine gründliche Beratung und eine ausführliche Voruntersuchung. Dabei stehen Sicherheit und Diagnostik bei der Voruntersuchung absolut im Vordergrund. Sollte ein Patient für eine Augenlaser-Korrektur nicht geeignet sein, stehen EuroEyes andere Behandlungsverfahren zur Verfügung.

Augenlaserverfahren zur Behandlung von Hornhautverkrümmung

auch in Kombination mit einer Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit

VerfahrenHornhautverkrümmung
eeLASIK/Femto-LASIK*bis 4 dpt
PRK/LASEK**bis 3 dpt
ReLEx smilebis 5 dpt
* abhängig von der Hornhautdicke | ** z.B. bei sehr dünner Hornhaut

Linsenverfahren bei hoher Hornhautverkrümmung

auch in Kombination mit einer Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit

Verfahren Hornhautverkrümmung
Implantierbare Kontaktlinse (ICL) *bis 6 dpt
* Patient jünger als 40-45 Jahre

Linsenverfahren bei Hornhautverkrümmung in Kombination mit einer Alterssichtigkeit

auch in Kombination mit einer Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit

VerfahrenHornhautverkrümmung
Torische Multifokallinse *bis 12 dpt
* Patient älter als 40-45 Jahre

Auch bei der Grauen Star Operation kann mit der Linsenoperation und dem Einsatz torischer Intraokularlinsen zeitgleich eine Hornhautverkrümmung, Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Alterssichtigkeit korrigiert werden.

Welche Methode für mich?

Hier können Sie sehen, welche Methode für Sie geeignet ist.

WEITER

ReLEx smile

Teaser_ReLEx_smile

Augenlasern ohne Flap!

Gute Gründe

Hier sehen Sie auf einen Blick die Vortelle von EuroEyes

WEITER

Haben Sie Fragen?

0800 17 11 17 11

Kontaktieren Sie uns gern per Kontaktformular oder telefonisch.

KONTAKT