close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Große Klinikeröffnung in Hangzhou, China

Seit 2013 bietet die Klinikgruppe EuroEyes ihren bewährten Service und ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden (ReLEx smile, Lasik, Femto-Lasik, Multifokallinsen, ICL) auch in China an. Die Augenlaserzentren von EuroEyes China befinden sich in Shanghai, Beijing (West), Guangzhou, Shenzhen und Hong Kong. Jetzt wurde eine weitere Klinik in Hangzhou eröffnet.

Mit der führenden Zeiss Trifokallinsen-Technologie und der Erfahrung von weltweit über 500.000 Augenoperationen steht Brillen- und Kontaktlinsenträgern in China nun neben Shanghai, Beijing, Guangzhou, Shenzhen eine fünfte Augenklinik auf Topniveau in Hangzhou zur Verfügung.

Unter anderem nahm Maximilian Foerst, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Carl Zeiss China, an der Eröffnungsfeier der EuroEyes Klinik in Hangzhou teil. Zudem wurde die erste glückliche Patientin von Dr. Jørn Jørgensen vor Ort operiert.

China als Wachstumsmarkt

Dr. Jørgensen, Gründer und ärztlicher Leiter der EuroEyes Klinikgruppe, sieht China als wichtiges Standbein für den Markt der refraktiven Chirurgie und gibt einen Ausblick: „Neben unseren vier anderen Kliniken in China bieten wir Interessenten jetzt auch in Hangzhou unser führendes ophthalmologisches Spektrum an. Wir sind beeindruckt von der Leidenschaft der Chinesen am gesunden Leben – dazu gehört natürlich auch eine scharfe Sicht ganz ohne störende Brille und Kontaktlinsen. Gemeinsam mit unseren chinesischen augenärztlichen Freunden werden wir diese Hoffnung nicht enttäuschen.“

Präsentation der großen Charityaktion mit Chen Guangbiao

Die erste glückliche Patientin in Hangzhou


Festliche Aufmachung während der Eröffnung

Soziale Verantwortung in Huangzhou

Verantwortung zu übernehmen, gewissenhaft mit Ressourcen umzugehen und einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten – das gehört zu den Grundsätzen von EuroEyes.

Darum bietet EuroEyes in Zusammenarbeit mit dem Unternehmer Chen Guangbiao der lokalen Bevölkerung in Ruijin die Möglichkeit, sich für einen Monat kostenfrei einem Augencheck zu unterziehen. 200 Patienten werden daraufhin in der neuen Klinik in Hangzhou behandelt und vom Leiden des Grauen Stars befreit.

Charity Reise nach Gannan, China

Zuletzt nahm im April 2018 das EuroEyes-Team den weiten Weg nach Gannan auf sich, um den lokalen Chinesen die Möglichkeit auf ein beschwerdefreies Leben zu bieten. Die Charity Reise nach Gannan wurde von der Gansu Provincial Health & Family Planning Commission koordiniert und gemeinsam von der EuroEyes Group, der Shunfeng Charity Foundation und der Shenzhen Cross-Border E-Commerce Association initiiert. Vor Ort setzte die Gannan State Health & Family Planning Commission und das Gannan People’s Hospital das Projekt um. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer und Geschäftsführer von EuroEyes, Dr. Jannik Boberg-Ans und viele weitere EuroEyes Mitarbeiter haben vor Ort mehr als 190 sehbehinderte Patienten operiert.

Durch fehlende finanzielle Mittel im Gesundheitswesen, schlechte Infrastruktur und wenige Krankenhäuser, leiden die betroffenen Menschen in Gannan am Mangel von ärztlicher Versorgung. Daher spendete EuroEyes neben der ärztlichen Unterstützung Hunderte Kunstlinsen für die Behandlung des Grauen Stars.

Über EuroEyes

EuroEyes, die größte selbstständige Klinikgruppe für Augenchirurgie in Deutschland, bietet seit mehr als 25 Jahren das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer, Inhaber und ärztlicher Leiter von EuroEyes, ist einer der gefragtesten deutschen Augenspezialisten. Durch den Einsatz von modernsten Augenlaser- und Linsenverfahren ermöglicht EuroEyes den Patienten den Start in ein brillen- sowie kontaktlinsenfreies Leben. So ist EuroEyes führend beim Einsatz der innovativen und schonenden ReLEx smile-Methode beim Augenlasern sowie Weltmeister in der Implantation von Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

Seit 2013 bietet die Klinikgruppe EuroEyes ihren bewährten Service und ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden (ReLEx smile, Lasik, Femto-Lasik, Multifokallinsen, ICL) auch in China an. Die Augenlaserzentren von EuroEyes China befinden sich in Shanghai, Beijing, Guangzhou, Shenzhen und Hangzhou.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

module_content