close

FOCUS Ärzteliste 2021: Vier EuroEyes-Chirurgen erneut unter Deutschlands Top-Augenärzten

FOCUS Ärzteliste 2021: Vier EuroEyes-Chirurgen erneut unter Deutschlands Top-Augenärzten

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht die Zeitschrift FOCUS Ärztelisten der führenden Mediziner in Deutschland. Im Rahmen der umfangreichen Recherche ist nun für 2021 die Liste der Top-Augenärzte erschienen. Dabei wurde Dr. Jørn Jørgensen zum 10. Mal in die “FOCUS Ärzteliste” aufgenommen und zählt somit erneut zu Deutschlands Top-Augenärzten. Neben Dr. Jørn Jørgensen haben die EuroEyes Ärzte Dr. Markus Bauer, Frau Dr. Barbara Lege und Herr PD Dr. Ralf-Christian Lerche das FOCUS Siegel erhalten. Seit 2012 erhalten die Ärzte ohne Unterbrechung die jährliche Auszeichnung als „Top Mediziner“.

EuroEyes Focus Top-Mediziner 2021

Die FOCUS-Ärztelisten zählten zu den renommiertesten Checks Deutschlands und werden durch das unabhängige Institut Munich Inquire Media (MINQ) und der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit FOCUS und FOCUS-Gesundheit durchgeführt. Empfehlungen von Patienten, Medizinern und Verbänden dienen als Basis, die durch Recherchen und Interviews über einen Zeitraum von etwa 6 Monaten recherchiert wurden. Darüber hinaus wurden Faktoren wie Ausbildung, Zusatzqualifikation, Forschungsaktivität, Publikationen, Qualitätsmanagement sowie Patientenzufriedenheit einbezogen.

Auch dieses Jahr wurde Dr. Jørn Jørgensen in die “FOCUS Ärzteliste” aufgenommen – zum 10. Mal in Folge. Seit 2012 erhält der EuroEyes Gründer und Geschäftsführer ohne Unterbrechung die Auszeichnung als „Top Mediziner“, neben den EuroEyes Ärzten Herr Dr. Markus Bauer, Frau Dr. Barbara Lege und Herr PD Dr. Ralf-Christian Lerche.

Dr. med. Jørn Slot Jørgensen – Gründer und Geschäftsführer der EuroEyes Klinikgruppe

Der Gründer der EuroEyes Klinikgruppe, Dr. med. Jørn Slot Jørgensen, zählt zu den führenden Ärzten im Bereich refraktive Chirurgie. Die EuroEyes Augenlaserklinik Hamburg, sowie die gesamte EuroEyes Klinikgruppe, unterliegt seiner ärztlichen Leitung und gilt als äußerst kompetente Anlaufstelle von Augenlaser- bis hin zu Kataraktpatienten.

1993 gründet Dr. Jørgensen EuroEyes Hamburg – das Flaggschiff des heutigen Unternehmens – nachdem es ihm ein Jahr zuvor als Erstem gelingt, die LASIK-Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten in der Hansestadt einzuführen. Das innovative Denken seines Gründers verhilft dem Unternehmen zu einem rasanten Wachstum und etabliert binnen weniger Jahre EuroEyes als größte selbständige Klinikgruppe für Refraktive Chirurgie in Deutschland.

2017 gelingt Dr. Jørgensen der Hattrick und schafft es die drei der bedeutendsten Titel der refraktiven Augenchirurgie für sich zu gewinnen. Damit hat er deutschlandweit die meisten ReLEx smile Augenlaserkorrekturen durchgeführt, europaweit die meisten ICL-Linsen implantiert und schon das dritte Jahr in Folge weltweit die meisten Trifokallinsen implantiert. Am 15. Oktober 2019 gelingt Dr. Jørgensen die erfolgreiche Notierung der EuroEyes Aktien am Main Board der The Stock Exchange of Hong Kong Limited (“SEHK”).

Wir gratulieren Dr. Jørn Jørgensen, Herr Dr. Markus Bauer, Frau Dr. Barbara Lege und Herr PD Dr. Ralf-Christian Lerche herzlich zum erneuten Erfolg!

 

Appointment Teaser
Jetzt Ihren Termin vereinbaren

Oder rufen Sie uns einfach kostenlos an.

Hotline: 0800 17 11 17 11*

Montag bis Freitag: Samstag:

*Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

 

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das vor mehr als 30 Jahren in Hamburg gegründet wurde und dort bis heute seinen Hauptsitz hat. Neben Standorten in ganz Deutschland ist EuroEyes auch in China, Dänemark und England vertreten. Unser Unternehmen bietet Patienten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Mit modernsten Augenlaser– und Linsenimplantationsverfahren behandelt EuroEyes jährlich über 25.000 Patienten mit Kurz- oder Weitsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen, Alterssichtigkeit oder Grauem Star.
Jeder unserer erfahrenen Top-Ärzte führt jährlich mehr als 1.000 Augen-OPs durch. Insgesamt haben wir so mit mehr als 1.000.000 Behandlungen unseren Patienten ein Leben mit der Freiheit ohne Brille und Kontaktlinsen ermöglicht.

 

module_social_teaser
 

close

Infomaterial anfordern