close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Endlich kann ich mein Leben ohne Brille genießen – es ist der Wahnsinn.“

Vivien Kalaß, 30 Jahre, Hamburg

„Bei mir wurde nicht in der Grundschule, sondern in der Berufsschule die Kurzsichtigkeit festgestellt. Ab diesem Moment hieß es: Brille tragen.“ Ob Vivien Kalaß begeistert war? Nicht wirklich! „Aber was blieb mir schon anderes übrig? Kontaktlinsen kamen für mich nicht infrage. Der Gedanke, mir ins Auge zu greifen, war einfach nicht vorstellbar“ so die Hamburgerin. Durch ihren Job als Teamassistentin in der Elbphilharmonie muss Vivien Kalaß viel am Computer arbeiten, der Beruf verschlechterte ihre Werte zusätzlich: „Das war allerdings nicht das Schlimmste. Beim Baden, in der Sauna, in der Bahn – die Brille nervte mich einfach nur noch. Und alle zwei Jahre musste ich mir eine neue Brille und eine neue Sonnenbrille zulegen – nervig.“


Freunde und Familie empfohlen der Teamassistentin eine mögliche Behandlung bei EuroEyes. Gesagt, getan, Vivien Kalaß wollte sich selbst überzeugen. „Die Voruntersuchung hat mir schon ein gutes Gefühl verliehen. Allerdings setzte ich mich trotzdem zu Hause hin und entwarf eine Pro/Kontra Liste. Wie man sieht, hat Pro gewonnen“ lacht Vivien Kalaß.

„Die Entscheidung habe ich nicht bereut. Natürlich war ich vor der ReLEx smile Laserbehandlung nervös, aber das gehört dazu. Die Schwestern und der Arzt, PD Dr. med. Ralf-Christian Lerche, haben mir jeden Schritt erklärt, sogar meine Freundin Svenja durfte während der OP bei mir bleiben. Das alles hat mich sehr beruhigt. Als der Eingriff nach 10 Minuten vorbei war, konnte ich es erst gar nicht glauben, so glücklich war ich.“ Der Heilungsprozess verlief gut: „Meine Schwester Madlen hat mir einige Hörbücher zusammengestellt. So konnte ich mich drei Tage ausruhen und ging am Montag wieder ins Büro.“

Keinen Monat später flog die Hamburgerin in den Urlaub, es ging nach Abu Dhabi und Dubai: „Und endlich kann ich mein Leben ohne Brille genießen – es ist der Wahnsinn.“

Über EuroEyes

EuroEyes, die größte selbstständige Klinikgruppe für Augenchirurgie in Deutschland, bietet seit mehr als 25 Jahren das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer, Inhaber und ärztlicher Leiter von EuroEyes, ist einer der gefragtesten deutschen Augenspezialisten. Durch den Einsatz von modernsten Augenlaser- und Linsenverfahren ermöglicht EuroEyes den Patienten den Start in ein brillen- sowie kontaktlinsenfreies Leben. So ist EuroEyes führend beim Einsatz der innovativen und schonenden ReLEx smile-Methode beim Augenlasern sowie Weltmeister in der Implantation von Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

Seit 2013 bietet die Klinikgruppe EuroEyes ihren bewährten Service und ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden (ReLEx smile, Lasik, Femto-Lasik, Multifokallinsen, ICL) auch in China an. Die Augenlaserzentren von EuroEyes China befinden sich in Shanghai, Beijing, Guangzhou und Shenzhen.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

close

Infomaterial anfordern