Grauer Star wILL

Grauer Star

Der graue Star bezeichnet die Trübung der natürlichen Augenlinse und ist auch als Katarakt bekannt. Die Eintrübung der körpereignenen Linse ist ein natürlicher Prozess und kann durch Außenwirkung nicht aufgehalten werden. Übersetzt bedeutet Katarakt nichts anderes als "Wasserfall", diesen Seheindruck schildern Betroffene darum häufig. Das zu sehende Bild wird nur noch durch einen Schleier wahrgenommen, dieser Zustand verschlechtert sich nach und nach.

Bei Menschen mit einem fortgeschrittenen Grauen Star ist die graue Färbung bei genauem Hinsehen hinter der Pupille zu erkennen. Durch eine operative Korrektur und den Einsatz eines Linsenimplants kann das Problem beseitigt werden, der Patient kann bereits nach wenigen Stunden wieder gut sehen. Diese Behandlung wird deutschlandweit jährlich ca. 650.000 mal durchgeführt und zählt somit zu den am meisten durchgeführten chirurgischen Eingriffen überhaupt. Die Korrektur ist schmerzfrei und ambulant durchführbar, pro Auge liegt die Behandlungsdauer bei ca. 15-20 Minuten.

Weitere Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten finden Sie direkt unter http://www.euroeyes.de/grauer-star/

foto_alterssichtigkeit_0

Welche Methode für mich?

Hier können Sie sehen, welche Methode für Sie geeignet ist.

WEITER

EuroEyes Top-Ärzte

130125_Teaser-Top-Ärzte

Unsere Augenärzte gehören zu den führenden Spezialisten Deutschlands.

MEHR

Haben Sie Fragen?

0800 17 11 17 11

Kontaktieren Sie uns gern per Kontaktformular oder telefonisch.

KONTAKT