close
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Infoabend-Termine

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

EuroEyes-Mitarbeiter berichtet aus Shanghai: “Nach jedem Winter kommt ein Frühling.“

EuroEyes-Mitarbeiter Jey Ni berichtet über die Zeit während der Covid-19-Epidemie in Shanghai.

Auf welches Fest freuen sich die Chinesen am meisten, nachdem sie ein Jahr lang hart gearbeitet haben? Auf das Frühlingsfest! Es ist das wichtigste Fest für Chinesen – das Wiedersehen von Familie und Freunden. Das Frühlingsfest im Jahr 2020 sollte jedoch in die Geschichte eingehen.

Bereits im Dezember habe ich gehört, dass in Wuhan ein neuer Virus entdeckt wurde. Damals schenkte ich der Nachricht nicht viel Aufmerksamkeit. Am 20. Januar nahmen die Dinge plötzlich eine Wendung, ständig erreichten mich Nachrichten über die vielen Patienten in Wuhan, die sich mit dem neuen Virus angesteckt haben sollen. Am 22. Januar ließ ich mir meine Weisheitszähne ziehen, mehr als die Hälfte der Menschen im Krankenhaus trug bereits eine Maske.

Frühlingsfest-Gala: nur im Fernsehen

Der 24. Januar ist in China Neujahrsabend. Eigentlich hätte ich mich mit meinen Eltern und Verwandten zum Abendessen treffen sollen, wie jedes Jahr. Doch angesichts der Tatsache, dass Wuhan am 23. Januar begann, die Stadtgrenzen zu schließen, beschlossen wir, auf meinen nachdrücklichen Vorschlag als Mediziner hin, das Essen abzusagen. Es war das erste Mal, dass ich mir die Frühlingsfest-Gala im Fernsehen anschauen musste, weil wir das Haus nicht verlassen wollten.

Ab diesem Zeitpunkt sind die Zahlen der bestätigten Fälle in Wuhan in die Höhe geschnellt, auch die Zahlen der bestätigten Fälle in anderen Städten stiegen rasant. Ein Gefühl der Angst breitete sich aus.

“Zur Sicherheit sagten wir unsere Reise ab”

Mir wurde bewusst, dass ich für die kommende Zeit Masken benötigte. Ich wollte sofort Masken auf Taobao kaufen. Dabei stellte sich heraus, dass der Preis von N95, der ursprünglich nur 5 Yuan kostete, auf 15 Yuan gestiegen ist. Ich hatte nicht erwartet, dass es später sogar 65 Yuan kosten würde und der Einkauf limitiert wurde. Auch Alkohol war nicht mehr vorrätig, 84 Desinfektionsmittel war ebenfalls nicht mehr erhältlich.  Zum Einkaufen verließen wir nicht mehr das Haus, unsere Einkäufe tätigten wir über das Internet und Lieferservices.

Meine Familie und ich wollten ursprünglich am 6. Februar nach Japan reisen. Wir haben lange darüber nachgedacht, aber wir wussten, dass wir die Reise zu unserer eigenen Sicherheit absagen mussten. Daher blieben wir während der freien Tage zum Frühlingsfest zu Hause. Jeden Tag stieg die Zahl der bestätigten Covid-19 Fälle. Hinter diesen Zahlen stehen Familien, die leiden.

Etwa einen Monat später erreichte die Epidemie in China einen Wendepunkt, die täglichen Infektionen und Todesfälle gingen zurück. Obwohl sich die Situation in China verbessert, wird die Epidemiesituation im Ausland immer ernster. In Asien, Europa, Amerika und Ozeanien breitet sich der Virus aus und die Angst steigt. Auch Hamburg, der Stadt, in der EuroEyes seinen Hauptsitz hat, hat begonnen, die Epidemie zu bekämpfen.

Niemand hätte gedacht, dass das Jahr 2020 auf diese Weise beginnen würde. Aber das Leben geht weiter. Denn nach jedem Winter kommt ein Frühling.

Weiterführende Informationen

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das vor über 25 Jahren in Hamburg gegründet wurde und dort bis heute seinen Hauptsitz hat. Neben Standorten in ganz Deutschland ist EuroEyes auch in China und Dänemark vertreten. Das Unternehmen bietet Patienten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Mit modernsten Augenlaser- und Linsenoperationsverfahren behandelt EuroEyes jährlich über 25.000 Patienten mit Kurz- oder Weitsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen, Alterssichtigkeit oder Grauem Star. Die Eingriffe ermöglichen den Start in ein brillen- und kontaktlinsenfreies Leben ohne Einschränkungen des Sehvermögens und der Sehqualität.

Kontaktformular (hier klicken)
Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

close

Infomaterial anfordern