close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Ich wollte brillenfrei ins neue Jahr starten.“

Susanne Just, 33 Jahre, Geschäftsführerin von Dogrocket

Schon als kleines Kind musste Susanne Just eine Brille tragen, entschied sich jedoch im Alter von 7 Jahren gegen die Sehhilfe: „Das ist nichts, was ich weiterempfehlen kann, aber ich schlug mich lieber so durch das Leben, als eine Brille zu tragen.“ Auch Kontaktlinsen kamen für die damalige Schülerin nicht infrage: „Ich konnte mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, mir in mein Auge greifen zu müssen. Darauf hatte ich keine Lust und nicht die Ausdauer“ lacht Susanne Just.

Ihr Freundeskreis schlug der Geschäftsführerin von Dogrocket die EuroEyes Klinik in Hamburg vor – von da an ging alles sehr schnell: „Ich vereinbarte einen Termin zur Voruntersuchung und keine drei Wochen später war mein Behandlungstermin. Ich benötigte keine Bedenkzeit, so überzeugt war ich. Ich wollte den Eingriff noch im alten Jahr durchführen lassen, um brillenfrei ins neue Jahr zu starten.“

Die Lösung ihrer Fehlsichtigkeit: ICL-Linsen

Am 28. Dezember war es dann soweit. Susanne Just wurde auf ihre Linsenbehandlung vorbereitet: „Durch meine starke Hornhautverkrümmung war das Lasern nicht möglich, ich bekam ICL-Linsen implantiert.“ Vor dem Eingriff war sie etwas nervös, da sie sich den Vorgang nur schwer vorstellen konnte: „Eine Klammer, die mir das Auge offen hält? Die Vorstellung war unangenehm. Allerdings verging die Zeit wie im Fluge bei PD Dr. med. Johannes Gonnermann, nach 15 Minuten war ich bereits fertig und konnte nach Hause gehen.“

Nach dem Eingriff wurde Susanne Just von ihrer Familie abgeholt, woraufhin sie direkt nach Hause gefahren sind: „Die nächsten Tage habe ich mich geschont. Neben einer leichten Lichtempfindlichkeit hatte ich keine weiteren Probleme, aber dafür hat mir EuroEyes sogar eine Sonnenbrille mitgegeben.“

Jetzt, einige Monate nach dem Linsentausch, ist Susanne Just mit ihrer 100 prozentigen Sehkraft mehr als zufrieden: „Es ist der Wahnsinn, was ich alles sehen kann, ich bin so glücklich. Den Eingriff würde ich wirklich jedem weiterempfehlen.“

Über EuroEyes

EuroEyes ist die größte Klinikgruppe in Deutschland für Augenlasern, LASIK und Linsenoperationen. Seit 1993 wurden mehr als 500.000 Augenbehandlungen von den EuroEyes-Chirurgen durchgeführt. Mit innovativsten Methoden werden Fehlsichtigkeit wie Kurzssichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit korrigiert.

Wer sich über diese und andere Behandlungsmethoden informieren will, kann sich gern über folgenden Link an EuroEyes wenden.

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00

* Kostenfrei aus dem deutschen Netz