close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Endlich habe ich wieder uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, nichts hält mich mehr auf.“

Ralf Skowronnek, 53 Jahre, Hamburg

Ralf Skowronnek war 34 Jahre alt, als er das erste Mal auf eine Brille angewiesen war. Nach 10 Jahren kam die Alterssichtigkeit hinzu, ein ständiger Wechsel zwischen Brille und Lesebrille gehörten zum Alltag: „In meinem Beruf als Versicherungsingenieur gehört es u.a. zu meinen Aufgaben, Schadengutachten durchzuführen. So kommt es, dass ich regelmäßig auf Windräder steige, um diese zu inspizieren. Nun kann man sich gut vorstellen, wie ungünstig und vor allem gefährlich es ist, in 100 Meter Höhe die Brille wechseln zu müssen.“

Brillenwechsel in 100 Meter Höhe

Ralf Skowronnek ging dieses Risiko für mehrere Jahre ein, bis sein Optiker des Vertrauens ihm multifokale Kontaktlinsen empfohlen hat. Multifokale Kontaktlinsen ermöglichen in mehreren Entfernungen gutes Sehen, können meist jedoch nur als Ergänzung zur Gleitsichtbrille genutzt werden. „Allerdings vertrug ich die Kontaktlinsen nicht gut, ich hatte ein ständiges Fremdkörpergefühl. Die Idee, dass ich nie wieder auf eine Brille oder Monatslinsen angewiesen sein musste, überzeugte mich schließlich, mich bei EuroEyes in Hamburg zu informieren und mich für eine dauerhafte Linsenimplantation zu entscheiden.“ Wenige Tage später hatte Ralf Skowronnek seine Voruntersuchung – und war überzeugt: „Die Beratung und das Team haben dafür gesorgt, dass ich mich gut aufgehoben gefühlt habe. Und was soll ich sagen? Ich habe mich für den Einsatz der Multifokallinsen entschieden, die meine Fehlsichtigkeit und meine Alterssichtigkeit korrigieren.

Während der Linsenbehandlung spürte ich keinerlei Schmerzen. PD Dr. med. Ralf-Christian Lerche – „skowronek“ heißt übrigens „Lerche“ auf polnisch, es konnte also nur gut gehen – verlieh mir ein gutes Gefühl und brachte mich sicher durch die OP.“

Seit seiner Behandlung in der Hamburger EuroEyes Klinik war Ralf Skowronnek bereits wieder auf Windräderbegutachtungen: „Endlich habe ich wieder uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, nichts hält mich mehr auf.“

Über EuroEyes

EuroEyes, die größte selbstständige Klinikgruppe für Augenchirurgie in Deutschland, bietet seit mehr als 25 Jahren das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer, Inhaber und ärztlicher Leiter von EuroEyes, ist einer der gefragtesten deutschen Augenspezialisten. Durch den Einsatz von modernsten Augenlaser- und Linsenverfahren ermöglicht EuroEyes den Patienten den Start in ein brillen- sowie kontaktlinsenfreies Leben. So ist EuroEyes führend beim Einsatz der innovativen und schonenden ReLEx smile-Methode beim Augenlasern sowie Weltmeister in der Implantation von Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

Seit 2013 bietet die Klinikgruppe EuroEyes ihren bewährten Service und ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden (ReLEx smile, Lasik, Femto-Lasik, Multifokallinsen, ICL) auch in China an. Die Augenlaserzentren von EuroEyes China befinden sich in Shanghai, Beijing, Guangzhou und Shenzhen.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

 

module_content