close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: “Wenn ich mein Empfinden nur mit einem Wort beschreiben muss: Freiheit!”

Rayco Reinhardt, Flugbegleiter

Seit wann tragen Sie eine Brille? 

Ich trug seit meiner jungen Kindheit eine Brille, etwa ab dem Alter von 6 Jahren. Die Myopie stieg jährlich um etwa eine Dioptrie und somit war meine Kurzsichtigkeit mit bereits 12 Jahren schon von – 6 dpt. und mit 18 Jahren von etwa – 12 dpt. Ab meinem 14. Lebensjahr entschied ich mich abwechselnd weiche Kontaktlinsen zu tragen.

Was empfanden Sie als besonders störend? 

Freizeitleben und Sport waren von Anfang an die größte Herausforderung, da ich mich bis zum Tragen der Kontaktlinsen ab 14 Jahren nur schwierig mit der Brille sportlich bewegen konnte. Mit den Kontaktlinsen wurde es einfacher, aber ich konnte sie maximal 8 Stunden nutzen, womit lange Aktivitäten und ein abenteuerliches Leben sehr eingeschränkt wurden.

Betreiben Sie besondere Sport, bei denen Brille/Kontaktlinsen stören? 

Bei den meisten sportlichen Aktivitäten, aber besonders beim Surfen und Schwimmen, sind die Kontaktlinsen eine Last. Auch bei Wanderungen und ungeplanten Übernachtungen ist es ungünstig Kontaktlinsen zu tragen, weil man nicht immer vorbereitet ist. Bei meiner extrem starken Sehschwäche wäre ich ohne Brille oder Kontaktlinsen „aufgeschmissen“ gewesen. Diese Abhängigkeit führte zu einer konstanten und unbequemen Furcht.

Wie sind Sie auf EuroEyes gestoßen, was hat Sie überzeugt?

Ich habe mich im Internet über die ICL Linsenimplantation informiert und bin dabei an der Liste empfohlener Anbieter bei erster Stelle auf EuroEyes gestoßen. Die kundennahe Beratung und Ausführlichkeit der Information über den OP-Verlauf hatte mir extrem viel Vertrauenswürdigkeit übertragen.

Hatten Sie Unterstützung von Familie/Freunden? 

Ja. Meine Familie und Freundeskreis hatten zuerst einige Unsicherheiten und viele Fragen zu der OP: „Ist es sicher? Was, wenn es schief läuft? Wie lange ist die Erholungszeit? Ist aber ziemlich teuer…“ Als ich aber von EuroEyes beraten wurde, wurden alle diese Ungewissenheiten klarer und ich konnte in meinem Umfeld eine sehr viel motivierende Haltung zu der OP bieten.

Wie empfanden Sie die Behandlung? 

Die Behandlung ging sehr schnell vorüber. Als mir das Personal erklärte, dass die Intervention etwa 7 Minuten pro Auge dauern würde, stellte ich mir eine Ewigkeit vor und wie unangenehm sich der Eingriff anfühlen müsste. Allerdings empfand ich nach der OP, dass die Zeit sehr viel schneller als gedacht vorüberging. Und das Gefühl im Auge war nur halb so schlimm.

Fühlten Sie sich gut beraten und betreut?

Die Beratung war zu allen Zeitpunkten ausgezeichnet, alle Punkte und Vorgänge der OP wurden mir mehrmals erklärt. Bei so einem Eingriff, in dem deine Augen eine Linse eingesetzt bekommen, muss man viel Geduld bewahren, damit die Angst und Nervosität einem nicht komplett einnehmen. Dabei hat das EuroEyes Team einen hervorragenden Job geleistet.

Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?

Das Ergebnis der OP ist einfach Wahnsinn, schon nach einer Woche sah ich perfekt, wie noch nie zuvor und es schien als hätte sich mein Leben komplett verändert, als wäre ich neu geboren! Alleine das Gefühl morgens aufzuwachen und nicht sofort nach der Brille greifen zu müssen ist unbeschreibbar toll. Das Post-Operatorium lief dank der klaren Anweisungen des EuroEyes Teams zur Wundenpflege wunderbar.

Sind schon berufliche oder private Veränderungen in Ihrem Leben sichtbar?

Mein Alltag hat sich seit der OP sehr verändert. Ich kann grenzenlos alle möglichen Aktivitäten unternehmen, lange Reisen und Aufenthalte vornehmen, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass ich bedingungslos sehen kann.

Besonders bei meinem Job als Flugbegleiter ist dies wahnsinnig hilfreich und macht das Fliegen und Arbeiten so viel einfacher. Zuvor musste ich bei langen Flügen (über 14 Stunden Flugzeit) meine Kontaktlinsen und Brille abwechselnd tragen. Nun kann ich mich komplett auf den Alltag konzentrieren, ohne dran zu denken wo meine Brille liegt und wie lange ich noch die Kontaktlinsen tragen muss.

Wenn ich mein Empfinden und Gefühl nur mit einem Wort beschreiben muss: Freiheit!

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das vor 25 Jahren in Hamburg gegründet wurde und dort bis heute seinen Hauptsitz hat. Neben Standorten in ganz Deutschland ist EuroEyes auch in China und Dänemark vertreten. Das Unternehmen bietet Patienten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Mit modernsten Augenlaser– und Linsenoperationsverfahren behandelt EuroEyes jährlich über 25.000 Patienten mit Kurz- oder Weitsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen, Alterssichtigkeit oder Grauem Star. Die Eingriffe ermöglichen den Start in ein brillen- und kontaktfreies Leben ohne Einschränkungen des Sehvermögens und der Sehqualität.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

 

close

Infomaterial anfordern