close
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
 

Infoabend-Termine

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Mein besonderer Dank geht an PD Dr. Lerche.“

Ingrid Reike, 65 Jahre, Glinde
Methode: Multifokallinsen

Seit wann tragen Sie eine Brille?

Seit gut 15 Jahren, mit dem Einsetzen der Alterssichtigkeit. Situationsbedingt musste ich eine Lesebrille tragen, konnte mich aber nie wirklich daran gewöhnen. Egal ob ich etwas am Handy gemacht habe oder mich frei bewegen wollte, die Lesebrille hat fast immer gestört.

Mussten Sie lange überlegen, bevor Sie sich für den Eingriff entschieden haben?

Vor einiger Zeit habe ich von der Möglichkeit gelesen, die Alterssichtigkeit mit Linsen korrigieren zu lassen. Allerdings hat mich im ersten Moment der Preis abgeschreckt. Als sich allerdings eine Freundin bei EuroEyes behandeln ließ und mir von dem Ergebnis vorgeschwärmt hat, was ich auch überzeugt. Mein Gedanke: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“.

Wie empfanden Sie die OP?

Vor dem Eingriff hatte ich etwas Angst, allerdings wussten die EuroEyes Mitarbeiter mich zu beruhigen. Nach der OP haben meinen Augen getränt und gebrannt. Einen Tag später ging es mir blendet, ich konnte scharf sehen.

Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt, man hat sich gut um mich gekümmert und alle waren sehr nett, obwohl ich so ängstlich war. Im Nachhinein völlig unbegründet – aber das weiß man ja vorher nicht. Mein besonderer Dank geht an PD Dr. Lerche, der mir alles erklärt hat, sehr geduldig war und einen tollen Job gemacht hat. Meine Erfahrungen bei EuroEyes werde ich so weitergeben und die Behandlung weiterempfehlen.


Die glückliche Patientin Ingrid Reike zusammen mit PD Dr. Lerche

Was ist eine MULTIFOKALLINSE?

Kleine Linsen mit großer Wirkung: Die Multifokallinse korrigiert die Alterssichtigkeit und ermöglicht den Patienten ein brillenfreies Leben. Dabei wird die natürliche körpereigene Linse durch eine Kunstlinse (multifokale Linse) ersetzt. Dieser Refraktive Linsenersatz (RLE) ist ein sehr erprobtes Verfahren und wird seit Jahrzehnten bei der Behandlung des Grauen Stars angewendet. Alle Informationen zur Linse finden Sie hier.

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das vor über 25 Jahren in Hamburg gegründet wurde und dort bis heute seinen Hauptsitz hat. Neben Standorten in ganz Deutschland ist EuroEyes auch in China und Dänemark vertreten. Das Unternehmen bietet Patienten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Mit modernsten Augenlaser- und Linsenoperationsverfahren behandelt EuroEyes jährlich über 25.000 Patienten mit Kurz- oder Weitsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen, Alterssichtigkeit oder Grauem Star. Die Eingriffe ermöglichen den Start in ein brillen- und kontaktlinsenfreies Leben ohne Einschränkungen des Sehvermögens und der Sehqualität.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)
Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

 

close

Infomaterial anfordern