close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Endlich konnte ich das Display meines Fahrradcomputers scharf erkennen.“

Carsten Kienert, Betriebswirt, 57 Jahre, Hamburg

Bereits 1996 nahm Carsten Kienert an den EuroEyes Cyclassics teil. Als begeisterter Sportler fokussierte er sich im Laufe der Zeit auf Langstreckenrennen, bei denen es 200 km bis 300 km zu bewältigen gab. Bald bezwang er das berühmte Radrennen „Paris–Brest–Paris“. Den mehr als 1200 km langen Fahrradmarathon von Paris nach Brest und zurück fuhr Carsten Kienert in 71 Stunden.

Seine Motivation: sein eigenes Leistungsvermögen testen, den Körper an die Grenzen zu bringen. Was dabei störte: die Brille. „Ganz besonders nervte mich die Brille beim Radfahren in der Dunkelheit und bei Regen. Dann war es mir fast unmöglich, meine Fahrten mit Brille zu absolvieren. Mir blieb jedoch nichts anderes übrig, dank Hornhautverkrümmung, Kurzsichtigkeit und Alterssichtigkeit. So glaubte ich zumindest.“

Im März 2019 machte Carsten Kienerts Frau ihn darauf aufmerksam, dass es eine Lösung für sein Problem gab: eine Linsenbehandlung bei EuroEyes. Carsten Kienert musste nicht lange überlegen, die Entscheidung stand für ihn fest: „Der Eingriff verlief perfekt. Keine Schmerzen und keinerlei Probleme bei der Regenerierung. Besonders angetan war ich von der Betreuung bei EuroEyes, man hat sich sehr gut um mich gekümmert. PD Dr. med. Johannes Gonnermann nahm den Linsenaustausch bei mir vor – und ich hätte mir keinen besseren Arzt wünschen können.“

Kurz darauf saß der Sportler schon wieder auf dem Rad: „Es war eine enorme Erleichterung. Es war der Hammer, allein das Display meines Fahrradcomputers konnte ich endlich scharf erkennen.“ Mittlerweile, wenige Monate nach dem Eingriff, treibt Carsten Kienert fünf Mal die Woche Sport: „Es ist ein tolles Leben ohne Brille. Rennrad fahren, laufen, Kettleballsport, Segeln – das ist jetzt alles problemlos möglich ohne Brille. Ich kann mich viel freier bewegen und muss mir keine Sorgen machen, dass mich meine Sehhilfe einschränkt.“

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das vor 25 Jahren in Hamburg gegründet wurde und dort bis heute seinen Hauptsitz hat. Neben Standorten in ganz Deutschland ist EuroEyes auch in China und Dänemark vertreten. Das Unternehmen bietet Patienten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Mit modernsten Augenlaser- und Linsenoperationsverfahren behandelt EuroEyes jährlich über 25.000 Patienten mit Kurz- oder Weitsichtigkeiten, Hornhautverkrümmungen, Alterssichtigkeit oder Grauem Star. Die Eingriffe ermöglichen den Start in ein brillen- und kontaktlinsenfreies Leben ohne Einschränkungen des Sehvermögens und der Sehqualität.
Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)
Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

close

Infomaterial anfordern