close
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Infoabend-Termine

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Durch die korrigierten Augen fühle ich mich endlich freier und spontaner.“

Maria Astor, Bloggerin aus Berlin


Endlich ohne Brille: Maria Astor

Maria Astor, aka Masha Sedgwick, ist seit 2010 erfolgreiche Bloggerin in Berlin. In ihrem Beruf nimmt sie ihre Leser „mit auf eine Reise in ferne Länder oder gewährt ihnen einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt“ in Mashas eigener, manchmal polarisierenden Sichtweise. Um diese Sichtweise aufrechtzuerhalten, wenn nicht sogar zu verschärfen, unterzog sie sich in der EuroEyes Klinik in Berlin einer ReLEx smile Augenlaserbehandlung. Wie es Maria Astor ergangen ist und ob sie EuroEyes weiterempfehlen würde, erfahren Sie im Interview.

Seit wann trägst du eine Brille?

Seit ich eingeschult wurde, brauche ich eine Brille, aber ich habe mit 12 Kontaktlinsen bekommen und trug diese die letzten 18 Jahre, sprich: fast mein ganzes Leben brauchte ich eine Sehhilfe.

Was hast du als besonders störend empfunden?

Sowohl die Brille als auch die Kontaktlinsen haben mich in meinem Alltag gestört, denn sie haben mich unflexibel gemacht. Gleichzeitig haben mich die Brille, aber auch die Kontaktlinsen immer sehr müde gemacht und meine Augen wurden dadurch immer empfindlicher.

Inwieweit hat die Sehhilfe in deinem Beruf als Blogger gestört?

In meinem Beruf werden die Augen, durch die viele Arbeit am Laptop bereits stark beansprucht. Durch die Sehhilfe wurde mein Job nach ein paar Stunden zur echten Herausforderung. Außerdem muss ich viel Reisen, wenn man da mal spontan der Flug ausgefallen ist oder man die Kontaktlinsenlösung vergessen hat, war man schnell aufgeschmissen. Durch die korrigierten Augen fühle ich mich endlich freier, spontaner und kann sogar effizienter arbeiten.

Wie kam es zu der Entscheidung, dich operieren zu lassen? Hattest du Angst?

Direkt nach der Behandlung mit Dr. med. Inken Lamcke

Ich hatte tierisch Angst vor der Behandlung, sonst hätte ich es vsicherlich noch eher machen lassen, denn die Entscheidung mich operieren zu lassen stand für mich schon lange fest. Ich wusste, ich kann mich nicht weiter mit Kontaktlinsen quälen.

Wie war dein Gefühl nach der ReLEx smile Behandlung, wie verlief der Heilungsprozess?

Der Heilungsprozess lief relativ unkompliziert ab, doch manche Gewohnheiten bleiben einfach. So bin ich bis heute jeden Morgen aufs Neue überrascht klar zu sehen.

Wurden deine Erwartungen erfüllt?

Absolut. Endlich wieder scharf zu sehen ist ein vollkommen neues Lebensgefühl, das mir eine Menge neuer Freiheiten gegeben hat.

Würdest du die Behandlung weiterempfehlen?

Auf jeden Fall! Ich bereue es sogar, es selbst nicht schon eher gemacht zu haben.

Den Erfahrungsbericht auf Mashas Blog können Sie hier nachlesen.

Wer sich über diese und andere Behandlungsmethoden informieren will, kann sich gern über folgenden Link an EuroEyes wenden.

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00

* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

 

close

Infomaterial anfordern