close
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Infoabend-Termine

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–19 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Brauchen Sie eine Lesebrille? Die digitale Revolution reizt Ihre Augen

Der Bedarf an Blaulicht- und Lesebrillen entsteht typischerweise um das 40. Lebensjahr, wenn Menschen beginnen, eine altersbedingte Sehschwäche zu entwickeln. Die Arbeit am Bildschirm und die Nutzung von mobilen Geräten ist ein immer größer werdender Teil unserer Leben. Tatsächlich nutzen 86 % der Privatpersonen in Deutschland ein Smartphone und 58 % der Deutschen haben ein Tablet.

Smartphone und Brille auf Schreibtisch

Die Auswirkung auf unsere Sehkraft ist negativ einzuschätzen. Wir nutzen unsere Akkommodation (Die Fähigkeit des Auges, verschiedene Entfernungen zu fokussieren) auf kurze Sicht viel häufiger, dies hat einen starken Einfluss auf unser Sehorgan.

Wann brauchen Sie eine Lesebrille und eine Bildschirmbrille?

Die meisten Erwachsenen zwischen 40 und 50 Jahren stellen fest, dass das Lesen immer schwieriger wird. Die Arme sind zu kurz um das Buch weiter wegzuhalten und das Licht ist zu schwach, um die Schrift zu erkennen. Viele greifen hier zur Lesebrille. Allerdings reicht eine Lesebrille oft nicht aus, da diese das Blaulicht des Bildschirms nicht filtert, sodass in vielen Fällen eine zusätzliche Blaulichtfilter- oder Computerbrille benötigt wird, um die Augen zu schonen. Die Notwendigkeit ergibt sich aus einer natürlichen Alterung des Auges – der altersbedingten Sehschwäche. Mit zunehmendem Alter wird es schwieriger, kürzere Entfernungen klar zu erkennen, da die Linse des Auges im Alter starrer und unflexibler wird.

Durch die Digitalisierung wird das Sehen kurzer Entfernungen in unserem täglichen Leben immer wichtiger, jedoch wird besonders in solchen Fällen unser Sehorgan unnötig gereizt.

Brauche ich eine Lesebrille/Computerbrille?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Textnachrichten auf Ihrem Mobiltelefon zu lesen, kann eine Lesebrille helfen. Bei Beschwerden z.B. Kopfschmerzen bei der Arbeit am Bildschirm, benötigen Sie möglicherweise eine Blaulichtfilterbrille.
Dies ist allerdings keine langfristige Lösung. Wir bei EuroEyes bieten Ihnen eine permanente Alternative. Eine Multifokallinsen-Behandlung beschafft Ihnen eine Lösung für beide Probleme.

Frau am Laptop

Eine Alternative zu Brille, Lesebrille und Kontaktlinsen

Bei der Behandlung der altersbedingten Sehschwäche wird Ihre Linse partiell durch eine künstliche Linse ersetzt. Die Linsenkapsel verbleibt dabei im Auge. Oft wird eine sogenannte Trifokallinse eingesetzt, die, wie der Name schon sagt, drei Brennpunkte hat. Die Trifokallinse wird ebenfalls Multifokallinse genannt.

Mit multifokalen Linsen wird Ihre altersbedingte Sehschwäche korrigiert, sodass Sie keine Brille, Lesebrille oder Kontaktlinsen benötigen. Die Brillengläser sorgen für scharfes Sehen in jeder Entfernung – auch bei Bildschirmarbeit.

Vorteile von Multifokallinsen

Der Hauptvorteil von Multifokallinsen ist, dass Sie alle Entfernungen ohne Brille klar sehen können. Das bedeutet, dass verschiedene Brillen für alltägliche Aktivitäten nicht mehr notwendig sind, was eine Steigerung der Lebensqualität bedeutet.

Neben der altersbedingten Sehschwäche kann eine multifokale Linsenbehandlung auch die Kurz– und Fernsichtigkeit, sowie einen Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) korrigieren.

Mögliche Nebenwirkungen – Lichterscheinungen

Die Nebenwirkungen von Multifokallinsen sind sehr subjektiv, können aber visuelle Lichtphänomene (Dysphotopsie) hervorrufen, die dadurch entstehen, dass die Linse Lichtstrahlen aus unterschiedlichen Entfernungen bündelt. Dies kann vom Gehirn als Lichtquelle in der Dunkelheit wahrgenommen werden. Oftmals kommt es dabei nur zu leichten Irritationen und die meisten Patienten gewöhnen sich nach kurzer Zeit vollständig daran.

Über EuroEyes

Mit einer Augenbehandlung bei EuroEyes können Sie sich von Ihrer Brille, Lesebrille und Kontaktlinsen befreien. 

Wir bieten sowohl Linsen- als auch Laserbehandlungen an und helfen bei der Korrektur von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, altersbedingter Sehschwäche, Astigmatismus und grauem Star.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten Sie mehr über uns erfahren? Lassen Sie sich kostenfrei von unseren Experten beraten.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

close

Infomaterial anfordern