close
Kontakt
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Wellenfront-Analyse – mit dem “iDesign” Diagnose-Gerät

Die Erfassung Ihres ganz individuellen Augenprofils mit “iDesign”

Mit Hilfe der Aberrometer-/Wellenfront Technologie können die individuellen Merkmale des Auges oder genetische Fingerabdruck des Auges exakt ermittelt werden. Ein Aberrometer misst die Brechkraft des Auges – und damit auch bestehende Unregelmäßigkeiten, die Abbildungsfehler erzeugen – an mehreren hundert Punkten. EuroEyes setzt mit dem iDesign Diagnose-Gerät die neuste und fortschrittlichste Aberrometrie Technologie in diesem Bereich ein. Im Gegensatz zu den vorherigen Geräten misst das iDesign Aberrometer die Brechkraft des Auges an insgesamt 1.250 Punkten. Alle Messwerte werden grafisch aufgezeichnet. Erstellt wird so eine Art dreidimensionale, personalisierte Landkarte die für jeden Punkt des Auges die Brechkraft exakt angibt. Anhand dieses „genetischen Fingerabdruck des Auges“ kann der Laser eine personenbezogene, individualisierte Behandlung durchführen. So werden die Fehlsichtigkeiten des gesamten Auges so genau korrigiert, wie es durch Brille oder Kontaktlinsen kaum möglich ist.

Mit einer einfachen Brillenglasbestimmung können diese Abbildungsfehler weder erfasst noch korrigiert werden. Da eine klassische LASIK auf einer Brillenglasbestimmung basiert, können zusätzliche Abbildungsfehler mit dieser Behandlungsmethode nicht korrigiert werden. Einer der Gründe weshalb EuroEyes seit einigen Jahren diese Art der Behandlung nicht mehr durchführt.

Der „genetische Fingerabdruck des Auges“

Das Auge eines jeden Menschen ist in seinem Aufbau und seiner Brechkraft ein Unikat und damit so einzigartig, wie ein genetischer Fingerabdruck. Durch die individuelle Beschaffenheit von Hornhaut und Linse stellt das menschliche Auge kein perfektes optisches System dar. Bei einem perfekten optischen System ist beispielsweise die Hornhaut gleichmäßig und rund geformt. In der Realität weist die Hornhaut oftmals unterschiedliche Krümmungen an unterschiedlichen Punkten und diverse Ausprägungen von Abbildungsfehlern, so genannten Aberrationen, vor. Daher ist jedes Auge – auch mit gleicher Fehlsichtigkeit von zum Beispiel -3,5 Dpt – individuell, einzigartig und unterschiedlich. Aus diesem Grund sollte die Augenlaserbehandlung mit biometrisch personalisierten Daten durchgeführt werden, die ganz individuell die Gesamtbrechkraft eines jeden Auges so exakt korrigiert, wie dies durch Brille oder Kontaktlinsen kaum möglich ist.

Die Vorteile der Wellenfront-Analyse

Das revolutionäre Verfahren verbessert die Sehqualität. Bei der wellenfront-gestützten-Femto-LASIK/eeLASIK werden alle bei der Aberrometrie gewonnenen Daten individuell berücksichtigt: Aus der Wellenfront-Landkarte lässt sich genau ableiten, an welchem Bereich der Hornhaut wie viel Gewebe abgetragen bzw. gelasert werden muss. So korrigiert EuroEyes nicht nur Ihre Fehlsichtigkeit, sondern verbessert Ihre Sehqualität durch den Ausgleich Ihrer Aberrationen.

Der Einsatz dieses revolutionären Verfahrens in Kombination mit der am weitesten entwickelten Technologie, bietet den EuroEyes Patienten folgende Behandlungsvorteile:

 

  • Bessere Sehqualität
  • Ausgleich der Abbildungsfehler (Aberrationen)
  • Bessere Sehschärfe
  • Bessere Kontrastsehen
  • Besseres Nachtsehen
  • Korrektur komplizierter Fehlsichtigkeiten

 

Mit keiner anderen Methode kann eine solch maßgeschneiderte Korrektur und Behandlungsqualität erreicht werden.

close

Infomaterial anfordern