close
Kontakt
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

EuroEyes Cyclassics – der Gewinner des STEVENS Bikes steht fest

Auch 2019 hat EuroEyes in Rahmen der Cyclassics ein Rennrad verlost – ein STEVENS Ventoux mit Mavic Laufrädern und Continental Reifen im Wert von 2.500 Euro. Dieses eignet sich perfekt für die relativ flache Strecke der EuroEyes Cyclassics.

Fahrradexperten wissen die Highlights des STEVENS Bikes zu schätzen:

  • Innovativer Rahmen mit Top-Gewicht und -Komfort
  • IF Design-Sieger: „Eigenständige Silhouette und Formgebung“
  • Extra steifes Pressfit-Tretlager
  • Vollcarbon-Gabel mit Tapered Steerer und Double Chamber-Technik
  • Maximale Reifenfreiheit bis 28 mm

 

Foto der Preisübergabe

EuroEyes gratuliert dem Gewinner: Ulrich Janßen

Sie haben bei den 160 km EuroEyes Cyclassics 2019 teilgenommen. Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Ergebnis?

Ich bin nicht zufrieden, da ich die Tour in diesem Jahr auf Grund eines Sturzes nicht beenden konnte. Zum Glück bin ich nur mit leichten Abschürfungen davongekommen, aber ich war natürlich schon sehr enttäuscht, nach der Vorbereitung auf die 160 km, die Strecke nicht bis zum Ende durchfahren zu können.

Werden Sie trotz des Sturzes nächstes Jahr wieder dabei sein?

Im nächsten Jahr werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein, denn die Atmosphäre bei den EuroEyes Cyclassics finde ich schon wirklich toll und motivierend.

Beeinträchtigt Sie das Fahrradfahren mit Brille?

Beim Rennradfahren habe ich eine Fahrradbrille mit Gläsern der Stärke des Vor-Vor-Gängers meiner jetzigen Brille drin. Da kann ich zwar noch gut in die Ferne sehen, aber den Tacho kann ich kaum noch ablesen. Es ist schon sehr nervig, wenn ich bei einem Brillenwechsel immer auch die Sonnenbrille und die Fahrradbrille anpassen muss. Meist lass ich das dann auch.

In diesem Zuge haben Sie dann auch gleich den Augencheck bei EuroEyes gemacht?

Ja, denn die Vorstellung keine Brille mehr zu brauchen ist schon sehr interessant für mich. Aus diesem Grund war ich auch am Stand von EuroEyes und hatte mich vor dem Rennen schon informiert. Dabei habe ich ja dann auch die Teilnahmekarte für die Verlosung eingeworfen.

Wie war der Moment als Sie von dem Gewinn erfahren haben?

Im ersten Moment ungläubiges Stauen. Dann Zweifel, ob es sich nicht um eine Spam-Mail handeln könnte. Dann habe ich die angegebene Telefonnummer angerufen und konnte mein Glück tatsächlich kaum glauben. Das war schon sehr toll!

Über EuroEyes

Die EuroEyes Klinikgruppe ist Cyclassics Titelsponsor seit 2016. Als leidenschaftlicher Rennradfahrer und Wahlhamburger ist es für Dr. med. Jørn S. Jørgensen, Gründer und medizinischer Leiter der größten selbstständigen Klinikgruppe für das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, gleichermaßen Ehrensache wie Herzensangelegenheit, das legendäre Hamburger Radrennen für Profis und Jedermann auch 2019 zu unterstützen. Die EuroEyes Mannschaft um Dr.med. Jørn S. Jørgensen ist seit vielen Jahren selbst bei den Cyclassics am Start. Alle weiteren Informationen zu den EuroEyes Cyclassics finden Sie hier.

close

Infomaterial anfordern