close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Mein zweites Leben Dank Prof. Neuhann“

Beate Koopmann, Marketing Managerin, Wien

„Die Fehlsichtigkeit begann etwa mit 20 Jahren. Von da an trug ich meistens eine Brille, wechselte manchmal auf Kontaktlinsen und musste mich immer mit einer Sehhilfe herumschlagen. Wirklich glücklich war ich nie mit der Situation“ so Beate Koopmann. Die Marketing Managerin wohnt in einem Haus im Salzkammergut und ist dementsprechend viel in der Natur unterwegs: „Unser Steg führt direkt in den See, ich gehe leidenschaftlich gerne schwimmen. Bisher nicht unbedingt einfach, weil ich mir mit meiner Brille bzw. meinen Kontaktlinsen vorher immer etwas überlegen musste.“

Technischer Fortschritt

Vor etwa 10 Jahren lernte Beate Koopmann Dr. Jørn Jørgensen kennen, Gründer und Geschäftsführer von EuroEyes: „So erfuhr ich, was überhaupt mit der damaligen Technologie möglich war. Als vor einiger Zeit zu meiner Kurzsichtigkeit noch Weitsichtigkeit und Astigmatismus hinzukam, wusste ich, dass ich etwas dagegen unternehmen sollte.“

Die richtige Adresse

Und Beate Koopmann wollte zu EuroEyes, da war sie sich sicher: „Mein Onkel hat sich vor 20 Jahren von Prof. Neuhann in München am Grauen Star operieren lassen. Da wusste ich, dass ich bei der richtigen Adresse bin. Wie zu erwarten, wurde ich von Prof. Neuhann bestens betreut. Ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass ich ein zweites Leben dank Prof. Neuhann erhalten habe. Das Einsetzten der Multifokallinsen hat zu keinem Zeitpunkt wehgetan, ich war in den besten Händen. Jetzt genieße ich morgens den Blick aus dem Fenster – ohne dass ich dazu Kontaktlinsen einsetzen muss. Ich spüre den Wind auf den Augen und freue mich schon aufs Schwimmen.“

Über EuroEyes

EuroEyes, die größte selbstständige Klinikgruppe für Augenchirurgie in Deutschland, bietet seit mehr als 25 Jahren das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten an. Dr. Jørn S. Jørgensen, Gründer, Inhaber und ärztlicher Leiter von EuroEyes, ist einer der gefragtesten deutschen Augenspezialisten. Durch den Einsatz von modernsten Augenlaser- und Linsenverfahren ermöglicht EuroEyes den Patienten den Start in ein brillen- sowie kontaktlinsenfreies Leben. So ist EuroEyes führend beim Einsatz der innovativen und schonenden ReLex smile-Methode beim Augenlasern sowie Weltmeister in der Implantation von Multifokallinsen zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

Seit 2013 bietet die Klinikgruppe EuroEyes ihren bewährten Service und ein breites Spektrum an Behandlungsmethoden (ReLex smile, Lasik, Femto-Lasik, Multifokallinsen, ICL) auch in China an. Die Augenlaserzentren von EuroEyes China befinden sich in Shanghai, Beijing, Guangzhou und Shenzhen.

Pressekontakt
EuroEyes Deutschland GmbH
Valentinskamp 90
20355 Hamburg
0800 17 11 17 11
presse@euroeyes.de