close
close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Infoabend-Termine

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Erfahrungsbericht: „Erblich bedingt litt ich bereits mit 20 Jahren unter Grauem Star.“

Alexander Melcher, 22 Jahre, Stade
Diagnose: Grauer Star
Methode: Trifokallinse

Seit wann tragen Sie eine Brille?

Seit 2019, die ersten Beschwerden hatte ich 2018. Erblich bedingt litt ich bereits mit 20 Jahren unter Grauem Star, ich konnte fast nichts mehr ohne Brille sehen.

Betreiben Sie besondere Hobbys, bei denen die Brille gestört hat?

Ja, Fußball. Ich habe kaum mehr den Ball und die anderen Spieler gesehen bzw. erkannt. Autofahren konnte ich auch nicht mehr. Meine Werte waren so schlecht, dass die Optometristen dachten, dass die Messgeräte kaputt wären.

Wie sind Sie auf EuroEyes gestoßen?

Über einen Bekannten und meine Tante, die sich bei EuroEyes behandeln ließ und sehr zufrieden war.

Wie kam es zu der Entscheidung, sich bei EuroEyes die Augen korrigieren zu lassen?

Mein Opa bekam zur selben Zeit den Grauen Star und hat sich von seinem Augenarzt operieren lassen. Leider war mein Opa sehr unzufrieden mit dem Ergebnis, hatte Schmerzen und Beschwerden. Zum Glück ging es mir nach dem Eingriff sofort gut, ich hatte keinerlei Beschwerden. Ich bin wirklich sehr zufrieden, dass ich mich für EuroEyes entschieden habe und der Eingriff so unproblematisch verlief, obwohl meine Werte so schlecht waren.

Welche Bedenken hatten Sie vor der Operation?

Bedenken hatte ich keine. Anfangs war ich mir jedoch nicht sicher, ob ich durch meine Vorerkrankung überhaupt für eine Operation infrage kommen würde, da vor der OP meine Sehstärke bei nur 20% lag. Mittlerweile habe ich auf einem Auge 80% und auf dem anderen Auge 100%. Ich kann alles wieder sehen und bin sehr glücklich darüber.

Wie haben Sie sich vor der OP gefühlt?

Ich war sehr nervös und konnte die vorherige Nacht nicht schlafen.  Beim zweiten Eingriff war ich dann schon deutlich entspannter, da ich wusste, was auf mich zukommt und ich keine Schmerzen haben würde.

Wie fühlten Sie sich von EuroEyes betreut?

Die Beratung war sehr kompetent und ausführlich.

Hatten Sie Unterstützung von Ihrer Familie/Freunden?

Ja – von der ganzen Familie. Alle waren von dem Ergebnis begeistert und haben sich mit mir gefreut.

Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?

Ja, sehr sogar. Ich kann wieder Fußball spielen und Autofahren. Ich erkenne alles, kann alles lesen und bin einfach nur glücklich. Ich habe EuroEyes direkt weiterempfohlen. 

Was ist Grauer Star?

Der Graue Star ist eine einsetzende Eintrübung der sonst klaren Augenlinse, bei Menschen mit einem fortgeschrittenen Grauen Star ist die graue Färbung hinter der Pupille zu erkennen. Die Behandlung des Grauen Star erfolgt bei EuroEyes durch einen Linsenaustausch. Im Rahmen eines kleinen ambulanten Eingriffs wird dabei die getrübte, eigene Linse durch eine klare künstliche Linse (Intraokularlinse) ersetzt. In der Regel handelt es sich bei den künstlichen Linsen um Multifokallinsen.

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)
Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

close

Infomaterial anfordern