Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Ihre Daten
Was können wir für Sie tun?
Bitte geben Sie links unter „Ihre Daten“ eine Telefonnummer ein.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

 

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Charity bei EuroEyes – helfen Sie mit

Die Reise geht nach Gannan, China

Einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und Verantwortung zu übernehmen gehört zu den Grundsätzen von EuroEyes. Deshalb engagiert sich EuroEyes auch wieder dieses Jahr und wird im April für eine Woche nach Gannan, China reisen.

Dr. Jørn Jørgensen, Dr. Jannik Boberg-Ans und viele zahlreiche EuroEyes Mitarbeiter werden mehr als 200 sehbehinderte Patienten in Gannan operieren. Viele dieser Patienten leiden am Grauen Star. Durch schlechte Infrastruktur und schlecht ausgestattete Krankenhäuser leiden die Menschen am Mangel von ärztlicher Versorgung und ihnen bleibt der dringend benötigte Eingriff verwehrt. Eine fehlende Behandlung kann zur Erblindung führen.

Das EuroEyes Team möchte die Kollegen in Gannan unterstützen und zahlreichen Patienten helfen. Die Chancen einer Heilung des Grauen Stars stehen dabei sehr gut, etwa 90 Prozent der Patienten erreichen nach einer Operation eine Sehleistung zwischen 50 und 100 Prozent.

Neben den Operationen und der ärztlichen Hilfe spendet EuroEyes vor Ort Brillen, die nach der Behandlung der Patienten in Deutschland keine Verwendung mehr haben.

Jetzt kommen Sie zum Einsatz

Unterstützen Sie uns bei der nächste EuroEyes Charity Reise mit Ihrer alten Brille, die sie nicht mehr benötigen und helfen Sie den Bedürftigen in Gannan.

Schicken Sie dafür einfach Ihr altes Model an unsere Klinik in Hamburg:

EuroEyes Deutschland GmbH
Valentinskamp 90
20355 Hamburg

Auf unserer Reise nach Gannan im April überreichen wir Ihre Brille an hilfsbedürftige Menschen, die sonst keine Möglichkeit auf eine Sehhilfe haben!