close

Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

Auszeichnung: Erneuter Weltmeister in der Implantation von Trifokallinsen

EuroEyes ist zum Weltmeister in der Implantation von Trifokallinsen gekürt worden

Bereits im dritten Jahr infolge hat EuroEyes die meisten Trifokallinsen implantiert – in China, in Europa und weltweit. Zudem wurde Dr. Jørn Jørgensen, Gründer und Geschäftsführer von EuroEyes, als führender Arzt der Implantation von Trifokallinsen ausgezeichnet.

Dr. Jørn Jørgensen hat mehr als 100.000 Augenoperationen erfolgreich durchgeführt und gehört damit zu den erfahrensten Augenärzten weltweit. Der EuroEyes Geschäftsführer hat über 30 Jahre Erfahrung in der Augenchirurgie und ist ein Pionier auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie und Kataraktchirurgie in Deutschland, Dänemark und China.

Maximilian Foerst, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Carl Zeiss Shanghai, überreicht Dr. Jørn Jørgensen das Zeiss Zertifikat

Dr. Jørn Jørgensen und Maximilian Foerst im Gespräch mit der chinesischen Presse

Mehr als 50.000 durchgeführte trifokale Linsenoperationen

Maximilian Foerst, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Carl Zeiss Shanghai, überreichte Dr. Jørn Jørgensen den begehrten Preis am Donnerstag, den 21. Juni 2018, in der EuroEyes Klinik Shanghai im Beisein der chinesischen Presse. Eine besondere Ehre, da die jährliche Auszeichnung nur an weltweit eine Augenklinik verliehen wird. Mit der erfolgreichen Durchführung von über 500.000 Augenoperationen weltweit und mehr als 50.000 trifokalen Linsenoperationen zeigt EuroEyes seine Expertise auf dem Gebiet der Implantation von Trifokallinsen.

Maximilian Foerst

Dr. Jørn Jørgensen über Trifokallinsen: „Es handelt sich um eine ausgereifte Technologie, die sich in Europa klinisch bewährt hat und das Problem der Alterssichtigkeit heilen kann. Wir glauben, dass der Femtosekundenlaser in Kombination mit der trifokalen Linsenchirurgie den Menschen endlich ein besseres Sehen ermöglichen wird.“

Trifokallinsen, die neuste Generation der Multifokallinsen, sind hochentwickelte Kunstlinsen. Im Gegensatz zu Multifokallinsen haben die Trifokallinsen zusätzlich zum Brennpunkt in der Ferne und Nähe auch einen Brennpunkt im Intermediärbereich. Der Intermediärbereich ist der Sehbereich, der für die Arbeit am Computer genutzt und im Alltag häufig gebraucht wird – egal ob beim Erkennen von Kleingedrucktem, Ablesen vom Handybildschirm oder Zeitunglesen. Durch den Einsatz von Trifokallinsen wird das Sehen in unterschiedlichen Entfernungen ohne Brille ermöglicht.

Der Einsatz von Trifokallinsen ist eine erstklassige Methode zur Korrektur der Alterssichtigkeit und kann gleichzeitig auch Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung beheben.

EuroEyes engagiert sich in China und unterstützt internationale Hilfsorganisationen

Das EuroEyes immer auf dem neusten Stand der Technologie ist, zeigt sich auch wieder dieses Jahr. Im Jahr 2017 hat die größte Klinikgruppe in Deutschland für Augenlasern, LASIK und Linsenoperationen erneut weltweit die meisten Implantationen von Trifokallinsen durchgeführt. Nicht nur in Deutschland, Dänemark und China operiert EuroEyes – die Augenklinik engagiert sich weltweit und übernimmt soziale Verantwortung.

Seit vielen Jahren arbeiten Dr. Jørn Jørgensen und EuroEyes Team mit internationalen Hilfsorganisationen zusammen, um humanitäre Hilfsprojekte durchzuführen und zu unterstützen. Dieses Jahr nahm das EuroEyes Team den weiten Weg von Europa nach Gannan auf sich, um den lokalen Chinesen die Möglichkeit auf ein beschwerdefreies Leben zu bieten und die durch den Grauen Star verursachten Sehbeschwerden zu lindern.

Unter der Leitung von Dr. Jørn Jørgensen, operierten Dr. Jannik Boberg-Ans, Leiter des EuroEyes Eye Centers in Kopenhagen, und Dr. Bidya, Senior Katarakt-Experte in Nepal und langjähriges Mitglied des EuroEyes International Charity Teams insgesamt 192 Patienten am Grauen Star. Hier finden Sie weitere Eindrücke und Informationen. Klicken Sie hier, um sich das exklusive Video der Reise nach Gannan anzuschauen.

Charity: Das örtliche Ärzteteam zusammen mit dem EuroEyes-Besuch in Gannan, China

Sind Sie auch an einer Behandlung bei EuroEyes interessiert oder möchten mehr über uns erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Service oder füllen unser Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular (hier klicken)

Hotline: 0800 17 11 17 11 *
Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00
Samstag: 09:00 – 14:00
* Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz