Ihr Kontakt zu EuroEyes

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu EuroEyes aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.

Ihre Daten
Was können wir für Sie tun?
Bitte geben Sie links unter „Ihre Daten“ eine Telefonnummer ein.

Kostenlose Hotline: 0800 1711 1711

 

Mo–Fr 8–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr

module_content

LASIK-TÜV SÜD Zertifizierung

Sieben der EuroEyes AugenLaserZentren besitzen das Gütesiegel LASIK-TÜV SÜD und entsprechen so den strengen Qualitätsanforderungen des TÜV-SÜD an Augenoperationen.

Berlin, Hamburg, Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf, München und Hannover sind nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert und verfügen dadurch nachweislich über hohe Standards im Bereich der Augenchirurgie.

module_video
module_content

TÜV-Siegel ist nicht gleich LASIK-TÜV SÜD Zertifizierung

Achten Sie auf den Unterschied: Viele Augenlaserzentren in Deutschland werben mit dem TÜV-Siegel – doch dabei handelt es sich in vielen Fällen nur um ein TÜV-Siegel für geprüfte Serviceleistungen. Mit den strengen Richtlinien der LASIK-TÜV SÜD Prüfung hat das einfache TÜV-Siegel nichts zu tun!

Das Gütesiegel LASIK-TÜV SÜD hilft dem Patienten bei der Orientierung und Auswahl einer professionellen LASIK-Klinik. Zertifizierte EuroEyes-Kliniken finden Sie in Hamburg, Berlin, Hannover, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig und München.

module_tabbed_content

Operationen am Auge sind eine Frage des Vertrauens

Der objektive Nachweis von Qualität auf der Suche nach der richtigen Klinik für eine Linsen- oder Augenlaseroperation ist für Patienten besonders wichtig. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, haben der Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser- und Refraktive Chirurgie e. V. (VSDAR), medizinische Fachverbände und der TÜV SÜD das Gütesiegel LASIK-TÜV SÜD ins Leben gerufen. Es bietet den Patienten Orientierung und erlaubt den Augenlaserzentren, ihre Arbeitsqualität von einem neutralen Dritten bestätigen zu lassen.

Die EuroEyes alz augenklinik München erhielt als erste deutsche Augenlaserklinik das LASIK-TÜV SÜD Gütesiegel.

Allein hierzulande führen bereits über 120 LASIK-Zentren die so genannte LASIK-Methode (Laser in situ Keratomileusis) durch, die über 90 Prozent aller Lasereingriffe beziffert. Doch welchem Operateur vertraut ein Patient seine Augen an?

Die Erfahrung zeigt: Neben Mund-zu-Mund-Propaganda zählt vor allem der Nachweis der angewandten Qualität durch einen objektiven Dritten – wie dem TÜV SÜD, der sich seit vielen Jahren mit den Themen Qualität und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen auseinandersetzt und als unabhängige Instanz fungiert.

Erfahrung der Operateure und Hygiene im Fokus

Der “Augen-OP-TÜV” des TÜV SÜD überprüft die Operations- und Untersuchungsgeräte, die organisatorischen Abläufe ebenso wie Qualifikation und Erfahrung von Ärzten und Mitarbeitern. Er achtet auf Hygieneanforderungen sowie Behandlungsergebnisse und fordert zudem ein, dass die Zufriedenheit der Patienten regelmäßig hinterfragt wird. Darüber hinaus beinhaltet der Kriterienkatalog des LASIK-TÜV SÜD klar definierte Anforderungen wie zum Beispiel:

  • LASIK-Operateure, die im Gütesiegel genannt werden, müssen mehr als 1.000 selbständig durchgeführte LASIK-Operationen in den letzten fünf Jahren nachweisen
  • Der Patient muss ausführlich über die Risiken des Eingriffs aufgeklärt werden
  • Die LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik muss über einen Hygienebeauftragten verfügen
  • Jede LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik muss jedes Jahr einem unabhängigen ärztlichen Gutachter und einem Hygienefachexperten des TÜV SÜD ihre Ergebnisse vorlegen und prüfen lassen
  • Jede LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik wird jährlich im Bereich operative Ergebnisse und mögliche Komplikationen überprüft

Überprüfung nach neuesten Erkenntnissen

Das hohe Niveau des LASIK-TÜV SÜD basiert vor allem auf zwei entscheidenden Faktoren: Zum einen baut er auf das international anerkannte Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008 auf und stellt spezielle Anforderungen an LASIK und Hygiene. Zum anderen werden die Prüfungen von einem Expertenkreis vorgenommen, der aus verschiedenen Fachverbänden für Refraktive Chirurgie rekrutiert wird.

Entscheidend dabei: Es handelt sich ausschließlich um ausgebildete Augenärzte, die vom TÜV SÜD bezüglich des Prüfverfahrens geschult und laufend weitergebildet werden. Außerdem ist gewährleistet, dass die Gutachter rotieren und der Kriterienkatalog mindestens einmal jährlich den neuesten Erkenntnissen angepasst wird.

Die Gültigkeit des LASIK-TÜV-SÜD-Siegels ist für die EuroEyes AugenLaserZentren mittlerweile unbegrenzt, wobei jedoch Behandlungsergebnisse oder auch Hygiene jährlich untersucht werden. Nicht zuletzt auch dank dieser objektiven Überprüfung durch den LASIK-TÜV können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Augen den zertifizierten Spezialisten anvertrauen.

Operationen am Auge sind eine Frage des Vertrauens

Der objektive Nachweis von Qualität auf der Suche nach der richtigen Klinik für eine Linsen- oder Augenlaseroperation ist für Patienten besonders wichtig. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, haben der Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser- und Refraktive Chirurgie e. V. (VSDAR), medizinische Fachverbände und der TÜV SÜD das Gütesiegel LASIK-TÜV SÜD ins Leben gerufen. Es bietet den Patienten Orientierung und erlaubt den Augenlaserzentren, ihre Arbeitsqualität von einem neutralen Dritten bestätigen zu lassen.

Die EuroEyes alz augenklinik München erhielt als erste deutsche Augenlaserklinik das LASIK-TÜV SÜD Gütesiegel.

Allein hierzulande führen bereits über 120 LASIK-Zentren die so genannte LASIK-Methode (Laser in situ Keratomileusis) durch, die über 90 Prozent aller Lasereingriffe beziffert. Doch welchem Operateur vertraut ein Patient seine Augen an?

Die Erfahrung zeigt: Neben Mund-zu-Mund-Propaganda zählt vor allem der Nachweis der angewandten Qualität durch einen objektiven Dritten – wie dem TÜV SÜD, der sich seit vielen Jahren mit den Themen Qualität und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen auseinandersetzt und als unabhängige Instanz fungiert.

Erfahrung der Operateure und Hygiene im Fokus

Der “Augen-OP-TÜV” des TÜV SÜD überprüft die Operations- und Untersuchungsgeräte, die organisatorischen Abläufe ebenso wie Qualifikation und Erfahrung von Ärzten und Mitarbeitern. Er achtet auf Hygieneanforderungen sowie Behandlungsergebnisse und fordert zudem ein, dass die Zufriedenheit der Patienten regelmäßig hinterfragt wird. Darüber hinaus beinhaltet der Kriterienkatalog des LASIK-TÜV SÜD klar definierte Anforderungen wie zum Beispiel:

  • LASIK-Operateure, die im Gütesiegel genannt werden, müssen mehr als 1.000 selbständig durchgeführte LASIK-Operationen in den letzten fünf Jahren nachweisen
  • Der Patient muss ausführlich über die Risiken des Eingriffs aufgeklärt werden
  • Die LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik muss über einen Hygienebeauftragten verfügen
  • Jede LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik muss jedes Jahr einem unabhängigen ärztlichen Gutachter und einem Hygienefachexperten des TÜV SÜD ihre Ergebnisse vorlegen und prüfen lassen
  • Jede LASIK-TÜV SÜD zertifizierte Klinik wird jährlich im Bereich operative Ergebnisse und mögliche Komplikationen überprüft

Überprüfung nach neuesten Erkenntnissen

Das hohe Niveau des LASIK-TÜV SÜD basiert vor allem auf zwei entscheidenden Faktoren: Zum einen baut er auf das international anerkannte Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2008 auf und stellt spezielle Anforderungen an LASIK und Hygiene. Zum anderen werden die Prüfungen von einem Expertenkreis vorgenommen, der aus verschiedenen Fachverbänden für Refraktive Chirurgie rekrutiert wird.

Entscheidend dabei: Es handelt sich ausschließlich um ausgebildete Augenärzte, die vom TÜV SÜD bezüglich des Prüfverfahrens geschult und laufend weitergebildet werden. Außerdem ist gewährleistet, dass die Gutachter rotieren und der Kriterienkatalog mindestens einmal jährlich den neuesten Erkenntnissen angepasst wird.

Die Gültigkeit des LASIK-TÜV-SÜD-Siegels ist für die EuroEyes AugenLaserZentren mittlerweile unbegrenzt, wobei jedoch Behandlungsergebnisse oder auch Hygiene jährlich untersucht werden. Nicht zuletzt auch dank dieser objektiven Überprüfung durch den LASIK-TÜV können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Augen den zertifizierten Spezialisten anvertrauen.

module_contact_teaser

0800 17 11 17 11*

Montag bis Freitag: Samstag:

*Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz

module_social_teaser
module_awards_teaser