Dr. med. Thomas Kohnen - EuroEyes

Prof. Dr. med. Thomas Kohnen, MD, PhD, FEBO

Direktor der Klinik für Augenheilkunde im Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main
 

Curriculum Vitae

Studium

1982-1989
1. Humanmedizin
– RWTH Aachen
– Friedrich-Wilhelms Universität Bonn
– University of Minneapolis, Minnesota/USA

2006 – 2007
2. Gesundheitsökonomie European Business School, International University, Schloß Reichartshausen. Abschluss: Gesundheitsökonom (ebs)

Promotion

1989
Dissertation Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, „Kapsel- und Zonularupturen als Komplikationen der Kataraktoperation mit Phakoemulsifikation“

Habilitation

2000
Habilitation J. W. Goethe-Universität Frankfurt, „Holmium:YAG- Laserthermokeratoplastik für die Hyperopie-Behandlung: Histologische, ultrastrukturelle, immunhistochemische und klinische Untersuchungen“

Beruflicher Werdegang


1986 / 1987
Famulatur-Stipendium des Deutschen Akad. Austausch Dienstes (DAAD) für Mailand, Italien und Bombay, Indien

1989
Ärztliche Prüfung

1989 – 1992
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik Dardenne Bonn (AIP, Assistent)

1991
Approbation als Arzt

1992 – 1993
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitäts-Augenklinik Gießen (Assistent)

1994
Anerkennung zum „Arzt für Augenheilkunde“, Tübingen

1994 – 1995
Oberarzt, Bundeswehrkrankenhaus Ulm, akad. Lehrkrankenhaus der Universität Ulm, Grundwehrdienst (Stabsarzt) und Wehrübung (Oberstabsarzt)

1995
Traveler Scholarship, International Society for Refractive Surgery, Minneapolis, MN/USA

1995 – 1997
DFG-Forschungsaufenthalt am Cullen Eye Institute, Baylor College of Medicine, Houston, TX/USA, „Physiologie und Pathophysiologie des refraktiven Hornhauteingriffes durch die Laser-Thermokerato- plastik (LTK). Eine experimentelle und klinische Untersuchung.“

1996
Ernennung zum Oberstabsarzt d. R.

1997
C1-Wissenschaftler und Oberarzt, Klinik für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

2000
Privatdozentur, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

seit 2000
Visiting Professor of Ophthalmology, Cullen Eye Institute, Baylor College of Medicine, Houston, TX/USA

2001
C2-Hochschuldozent und Oberarzt, Klinik für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

2003
Ruf C3-Universitätsprofessur, Klinik für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

2003 – 2012
Stellv. Direktor und ltd. Oberarzt, Klinik für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

2007
Wehrübung (Oberstabsarzt), Bundeswehrkrankenhaus in Ulm

2008
Ernennung zum Fellow of European Board of Ophthalmologists (FEBO)

2011
Ruf Val and Edith Green Presidential Professorship, University of Utah, Salt Lake City, USA

2011
Ruf W3-Professur für Augenheilkunde, Universität Magdeburg

2011
Ruf W3-Professur für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

2012
Direktor der Klinik für Augenheilkunde, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

Mitgliedschaften und gutachterliche Tätigkeiten

Fachgesellschaften

seit 1989
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)

seit 1989
Berufsverband der Augenärzte (BVA)

seit 1990
Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle & Refraktive Chirurgie (DGII)

seit 2005
– Vorstandsmitglied der DGII

2008 – 2012
– Präsident der DGII

seit 2012
– Vizepräsident der DGII

seit 1992
American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS)

seit 1993
Association for Research in Vision and Ophthalmology (ARVO)

seit 1994
International Society of Refractive Surgery (ISRS)

seit 1995
American Academy of Ophthalmology (AAO)

seit 1995
European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS)

seit 1995
– Member of the publication committee of the ESCRS

seit 1997
– Co-opted member of the ESCRS board

seit 1995
International Intraocular Implant Club (IIIC)

seit 1995
Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte

seit 1996
Baylor College of Medicine Alumni

seit 1996
Refractive Surgery Interest Group

seit 1999
Kommission für refraktive Chirurgie (KRC)

2006 – 2010
– 2. Vorsitzender der KRC

seit 2010
– 1. Vorsitzender der KRC

Herausgebertätigkeit


seit 1997
Journal of Cataract & Refractive Surgery – Associate Editor

seit 2000
Graefe’s Archive of Clinical and Experimental Ophthalmology – Editorial Board

seit 2006
Der Ophthalmologe – Rubrikherausgeber

seit 2007
Ophthalmologica – Editorial Board

seit 2009
Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde – Herausgeber Schwerpunktthema

Gutachterliche Tätigkeiten


Acta Ophthalmologica Scandinavica
American Journal of Ophthalmology
Archives of Ophthalmology
Comprehensive Ophthalmology Update
Der Anaesthesist
Der Ophthalmologe
Dovepress
European Journal of Implant & Refractive Surgery
European Journal of Ophthalmology
European Journal of Trauma and Emergency Surgery
Graefe’s Archive of Clinical and Experimental Ophthalmology
Investigative Ophthalmology & Visual Science
Journal of Biophotonics
Journal of Cataract and Refractive Surgery
Journal of Ocular Pharmacology and Therapeutics
Journal of Refractive Surgery
Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde
Middle East African Journal of Ophthalmology
Ophthalmic Surgery and Lasers
Ophthalmic and Physiological Optics
Ophthalmologica
Ophthalmology
Science Translational Medicine