Zyl wILL

Zyl

Der Zylinder, auch unter Zyl bekannt, definiert den Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) eines Sehfehlers. Der Astigmatismus wird auch Stabsichtigkeit genannt und verursacht unscharfes, verzerrtes Sehen. Bei der Hornhautverkrümmung (bei der Fehlsichtigkeit mit Zyl angegeben) ist die Hornhaut nicht gleichmäßig gewölbt, sondern weist an verschiedenen Stellen unterschiedlich starke Wölbungen auf.

Das Licht wird beim Auftreffen auf die Hornhaut verzerrt und landet somit nicht gebündelt auf der Hornhaut – ein Punkt erscheint wie ein Strich oder Stab. Aus diesem Grund wird die Hornhautverkrümmung auch als Stabsichtigkeit bezeichnet. Die Hornhautverkrümmung kann durch Augenlaserverfahren (ReLEx smile, eeLASIK/Femto-LASIK) oder Linsenimplantation (ICL) korrigiert werden und ermöglicht wieder ein scharfes Sehbild.

HORNHAUTVERKruemmung_02

Welche Methode für mich?

Hier können Sie sehen, welche Methode für Sie geeignet ist.

WEITER

EuroEyes Top-Ärzte

130125_Teaser-Top-Ärzte

Unsere Augenärzte gehören zu den führenden Spezialisten Deutschlands.

MEHR

Haben Sie Fragen?

0800 17 11 17 11

Kontaktieren Sie uns gern per Kontaktformular oder telefonisch.

KONTAKT