Nachstar wILL

Nachstar

Der Nachstar kann als "Nebenwirkung" nach einer Grauen-Star-Operation auftreten. Beim Nachstar wächst eine dünne Zellschicht hinter der neu eingesetzten Kunstlinse und macht sich durch die Verschlechterung der Sehqualität, trotz erfolgreicher Grauer-Star-Operation, bemerkbar.

Der Nachstar kann verschiedene Ursachen haben, z.B. ist das Alter des Patienten häufig ein wichtiger Faktor. Auch die Ausprägung des Nachstars ist individuell. In den meisten Fällen ist die Behandlung des Nachstars mit einem kurzen schmerzfreien Eingriff möglich. Hierbei wird mithilfe eines sog. YAG-Lasers eine kurze Laserbehandlung durchgeführt und somit der Nachstar beseitigt. Der Erfolg ist sehr schnell sichtbar und ermöglicht dem Patienten wieder eine klare Sicht.

Leiden auch Sie an grauem Star? Alle Informationen zu den Korrekturmöglichkeiten finden Sie direkt hier.

Altes_Ehepaar

Welche Methode für mich?

Hier können Sie sehen, welche Methode für Sie geeignet ist.

WEITER

EuroEyes Top-Ärzte

130125_Teaser-Top-Ärzte

Unsere Augenärzte gehören zu den führenden Spezialisten Deutschlands.

MEHR

Haben Sie Fragen?

0800 17 11 17 11

Kontaktieren Sie uns gern per Kontaktformular oder telefonisch.

KONTAKT